Über uns

Zuhören. Begleiten. Helfen.

Ein Angebot für Menschen mit Krebs und ihre Angehörigen in Bayern

Die Bayerische Krebsgesellschaft

Wir helfen an Krebs erkrankten Menschen mit ihrer Krankheit zu leben.

Unser Ziel ist es, diese Menschen darin zu unterstützen neue Perspektiven für sich zu finden – für ein Leben mit oder nach ihrer Erkrankung. Hierfür haben wir unser Beratungsangebot entwickelt.

Wir fördern krebskranke Menschen und ihre Angehörigen darin, Verantwortung für sich zu übernehmen und sich ihr Recht auf Selbstbestimmung zu erhalten. Unser Angebot umfasst deshalb neben psychosozialer Beratung auch die Beantwortung sozialrechtlicher Fragen von Krebskranken und Angehörigen durch psychoonkologisch qualifizierte Sozialpädagogen und Psychologen. 

Auch die Aufklärung und Prävention von Krebs ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb gehört zu unserer Öffentlichkeitsarbeit auch die Kooperation mit Fachverbänden, Ärzten und Kliniken.

Wir stellen unsere Beratungen, Vorträge und Veranstaltungen kostenfrei und offen jedem Ratsuchenden zur Verfügung. Da unsere Arbeit dafür nur teilweise durch öffentliche Fördergelder finanziert wird, sind wir auf die Unterstützung durch Spenden, Vermächtnisse und Mitgliedsbeiträge angewiesen.

Wir danken Ihnen ganz herzlich für Ihre Unterstützung!

Unsere Beratungsstellen

Suchen Sie auch Kontakt in eine Selbsthilfegruppe der Bayerischen Krebsgesellschaft?

Den Kontakt in eine Selbsthilfegruppe vermitteln Ihnen unsere MitarbeiterInnen in den psychosozialen Krebsberatungsstellen.